Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 07.02.2020

1. Buchung

Die Buchung kann fernmündlich, per Fax oder online erfolgen.

Die Buchung kommt zustande, wenn der Interessent binnen einer Woche den Gesamtbetrag auf das Konto des Vermieters überwiesen hat. Der Vermieter garantiert dem Mietinteressenten für diesen Zeitraum die Reservierung im Belegungsplan.

Beträgt der Zeitraum zwischen Buchung und Anreise nicht länger als 3 Tage und besteht keine andereMöglichkeit der Buchungsbestätigung durch den Vermieter, ist bei Schlüsselübergabe an den Vermieterder vereinbarte Mietpreis in bar zu bezahlen.

2. Reiserücktritt, Absage, Nichterscheinen

Das Ausbleiben der fristgerechten Restzahlung gilt als Rücktritt vom Vertrag. In diesem Fall treten nachfolgend genannte Stornokosten in Kraft:

10 % des Gesamtmietpreises bis 4 Wochen vor Reiseantritt
50 % des Gesamtmietpreises bis 2 Wochen vor Reiseantritt
voller Gesamtmietpreis bei späterem Rücktritt

Bei Neuvermietung des gebuchten Zeitraumes wird lediglich 10 % des Reisepreises als Bearbeitungsgebührberechnet. Es wird für diesen Fall eine Reiserücktrittsversicherung empfohlen.

3. Wäsche und Nebenkosten

Das Wäschepaket beinhaltet pro Person (8,- €) ein großes und ein kleines Handtuch sowie Bettwäsche. Die Kosten für die Endreinigung betragen 49,- €.

Strom-, Heizungs- und Wasserkosten sowie Nutzung sind im Mietpreis enthalten.

Die Kurtaxe ist lt. aktueller Satzung der Stadt Marienberg (01.01.-31.12.) zu entrichten.

4. Anreise/Abreise

Wohnungs- bzw. Schlüsselübergabe bei An- und Abreise erfolgt durch den Vermieter vor Ort.

Andrea Steinert
Poststraße 2
09496 Marienberg

Tel.: 03735 60930-0
Mobil: 0173 6652998
E- Mail: willkommen@pension-villa-stark.de

Die Schlüsselübergabe bei Anreise nach 22:00 Uhr bitte rechtzeitig mit dem Vermieter abstimmen.

Check-in: ab 14:00 Uhr
Check-out: bis 10:00 Uhr

5. Überbelegung/Haustiere

Belegung nur mit der im Vertrag angegebenen Personenzahl.
Raucher sind nicht erlaubt und Haustiere nur nach Absprache.

6. Reisemängel

Bei Mängeln oder Beschwerden zum Mietgegenstand wenden Sie sich bitte umgehend an den Vermieter – spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden.

7. Allgemeine Verpflichtungen

Alle Mietsachen, die während des Aufenthaltes beschädigt werden oder abhanden kommen, sind zu ersetzen.
Der Mieter ist zum Anzeigen der Mängel und Schäden in jedem Falle angehalten.

Wir wünschen unseren lieben Gästen einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaubsaufenthalt.

Bis bald

f

Unser Tipp

Verbringen Sie ihren nächsten Urlaub in unserem urigen Ferienhaus „BERG.WELT“ oder in unserem neuen Urlaubsloft „August’s Schatzkiste“.